Lion's Head - Hiking zum Gipfel

Der kleine Hausberg Kapstadts ist mit 669 m Höhe vergleichsmäßig klein, garantiert dafür einen traumhaften Blick über die gesamte Stadt. Der 1,5 Stunden lange Wanderweg ist besonders im letzten Drittel anspruchsvoll. Durch die Kegelform wird der Berg mehrfach umrundet und eröffnet atemberaubende Perspektiven auf Kapstadts Umland.

Auf der verhältnismäßig kleinen Plattform kommt man sich schwerelos vor. Bei wolkenlosem Himmel sieht man im Süden die Seilbahn zum Tafelberg Plateau und die Bergkette der Zwölf Apostel, im Westen die Gefängnisinsel Robben Island, im Osten den Devil's Peak und im Norden den Blouwberg Strand.

Der Abstieg ist schneller, aber nicht weniger anspruchsvoll als der Aufstieg. Mit einem angemessenen Sonnenschutz, rutschsichere Schuhe, Cap bzw. Hut, 1,5 Liter Wasser pro Person und einem Fotoapparat ist man für einen schönen Tagesausflug bestens gerüstet.