9. Overture

Stellenbosch
Geöffnet seit: 2007
Position in den Top 10 im letzten Jahr: 6

Chefkoch Bertus Basson bleibt weiterhin eine anerkannte Größe in der kulinarischen Szene am Kap. Auch in diesem Jahr kreierte er inspirierende Menüs mit dem Besten, was die hiesige Küche zu bieten hat.

Den Foodie erwartet ein festliches Menü mit Gerichten wie "chip and dip before a braai", bestehend aus knusprigen Süßkartoffel-Chips und gebratenem Sago Kohl, serviert in einer buttrigen Avocado Mousse. Oder auch eine herzhafte, geschmorte Lammschulter mit ausgewogenen Aromen, Gartenkürbis Püree und cremiger Dijonnaise.

Die Desserts runden das Erlebnis kunstvoll ab, mit Highlights wie Schokoladen Puree, Schokoladen-Erde und Scheiben aus Nori, Honig und Orange.